Jung und Alt - Hand in Hand Lebensqualität im Alter Diakonie Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland
Jung und Alt - Hand in Hand
Lebensqualität im Alter Diakonie Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland

Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf den Internetseiten des Evangelischen Altenzentrums am Emscherpark e.V. in Essen-Karnap.

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich vorab in aller Ruhe einen Überblick über unser Haus und die von uns angebotenen Leistungen zu verschaffen.

In unserer Einrichtung lebt die Philosophie „Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt“.

Wir verfolgen das Ziel, das alltägliche Handeln miteinander, unter Wahrung der Würde und Selbstbestimmung, zu gestalten.

Damit sich unsere Bewohner wohlfühlen, bieten wir ihnen verschiedene Aktivitäten sowie komfortable Wohnmöglichkeiten an. Zu den Angeboten unseres Hauses gehören auch die Begleitung demenzerkrankter Menschen sowie die palliative Pflege. Unsere Einrichtung ist eine Begegnungsstätte für Jung und Alt.

Wenn Sie Fragen zum Altenzentrum oder allgemein zur Pflege und Begleitung haben, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Annette Gräwer

Aktivitäten-Plan

 

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben zu geben."
Alexis Carrel

Neben vielseitigen Beschäftigungsangeboten, einer gemütlichen  Cafeteria und Gottesdiensten bieten wir mit unserer hauseigene Küche (Wahl-Menü), Wäscherei und Raumpflege eine familiäre Atmosphäre.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann schauen Sie doch mal in unseren Aktivitäten-Plan.

Geborgenheit & Selbstbestimmung

Wir sehen jeden Menschen als eine individuelle Persönlichkeit. Unsere ganzheitliche Altenarbeit verfolgt das Ziel, das alltägliche Handeln miteinander zu gestalten, unter Wahrung der Würde und Selbstbestimmung.

Wir bieten nicht nur Lebensraum, sondern auch einen Ort der Begegnung für alle Generationen.
Sie können in kleinen Wohngruppen leben, die weitestgehend wie „Hausgemeinschaften“ organisiert sind und Ihnen ein gemütliches Zuhause ermöglichen.

Die Wohnküchen in den Wohngruppen dienen dabei als eine „lebendige Mitte“.

Sie haben die Möglichkeit am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen oder sich zurückzuziehen.